Freiwilligeneinsätze

Vor-/Nachbereitung des Einsatzes

Vorbereitung

Shanti übernimmt die Koordination mit dem Partner in Bangladesch und den Schnittstellen in Deutschland. Shanti stellt außerdem eine Person in Deutschland aus dem Freiwilligenteam, die vor, während und nach dem Einsatz dem Freiwilligen als Ansprechpartner zu Verfügung steht.

Methoden der Vorbereitung:

  • Vorbereitung durch das Freiwilligenteam (Gespräche, Seminare, Literaturverweise, etc.)
  • Selbststudium (Recherchen und Erarbeitung von Themen, wie z.B. Landeskunde, Grundlagen der Entwicklungszusammenarbeit)
  • Individuelle Gespräche mit Mitgliedern von Shanti (ehemalige Freiwillige, Freiwilligenteam etc.)
  • Gespräche mit Mitgliedern der gastgebenden NGO bei Besuchen in Deutschland.
  • Teilnahme an Shanti-Treffen (z.B. Vorstandstreffen, Frühjahrs- und Herbsttreffen)

  • Teilnahme am fid-Kurs der AGEH (Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe) 
oder einem vergleichbaren Seminar. (Im Rahmen dieses Seminars werden insbesondere mögliche Probleme und interkulturelle Fragen besprochen. 
Diese zehntägigen Seminare ergänzen die Vorbereitung durch Shanti.)

Während des Einsatzes

Der/ Die Freiwillige wird kontinuierlich während seines Einsatzes von Partnern vor Ort als auch von Deutschland aus begleitet. Ein Zwischenseminar findet nach der Halbzeit des Dienstes statt. Regelmäßige schriftliche Berichte (Deutsch und/ oder Englisch) über den Einsatz sind ein Bestandteil der Öffentlichkeitsarbeit durch Freiwillige. Sie dienen dem Freiwilligen, sich und seine Erfahrungen zu reflektieren und Shanti sowie seinem Partner einen Überblick über die Gedanken und Erlebnisse des Freiwilligen zu bekommen. 

Nach dem Einsatz

Nach der Beendung des Freiwilligeneinsatzes besucht der/ die Freiwillige ein Rückkehrseminar, um sich dort über seinen Einsatz auszutauschen und über Erlebnisse zu reflektieren. Außerdem findet ein mündliches Auswertungsgespräch mit einem Mitglied des Freiwilligenteams statt und ein Abschlussbericht wird erwartet. Ein öffentlicher Vortrag (z.B. bei einem Shanti Treffen) über das Jahr wird durch den Freiwilligen angeboten. Überdies werden den Freiwilligen verschiedene Möglichkeiten geboten, sich nach der Rückkehr bei Shanti weiter einzubringen. 

< zurück

  • News
  • Mitgliedschaft
  • Freiwilligeneinsätze
  • Publikationen
  • Links